1826 Schulhaus am Schlaucherplatz

1826 Schulhaus am Schlaucherplatz

Von 1824 bis 1826 konnte ein Gebäude auf dem Schlaucherplatz errichtet werden, das gleichzeitig Schulund Rathaus war. Die beiden vorgesehenen Unterlehrerzimmer vermietete die Gemeinde lieber gegen Geld an einen Bäckergesellen und an den “Polizeidiener” als an die Unterlehrer, die kostenlos darin hätten wohnen dürfen. Das Schulhaus stand am Schlaucherplatz bis 1976 und wurde dann wegen schlechter Bausubstanz abgerissen.